Review: Vitamin D wichtig für erholsamen Schlaf

 

Review: Vitamin D wichtig für erholsamen Schlaf

Vitamin D könnte eine wichtige Rolle in der Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus spielen und therapeutische Wirkung bei Schlafstörungen haben.

Schon länger berichten Therapeuten von der erfolgreichen Behandlung von Schlafstörungen mit Vitamin D.[1] Eine kleinere Studie an 89 Patienten aus dem Jahr 2018 berichtete von großen Erfolgen und kam zu dem Schluss: Die Einnahme von Vitamin D „verbessert die Schlafqualität, reduziert die Schlaflatenz, erhöht die Schlafdauer und verbessert die subjektive Schlafqualität“.[2]

Eine neue Übersichtsarbeit fasst nun den aktuellen Forschungsstand zusammen.[3] Neben einer Übersicht über Observations- und Interventionsstudien gibt die Review auch eine Übersicht über die molekularen Mechanismen, über welche Vitamin D unseren Schlaf beeinflusst.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass alle bisherigen Erkenntnisse auf eine wichtige Rolle des Vitamin D in der Schlafregulation hindeuten, aber mehr Interventionsstudien benötigt werden, um evidenzbasierte Empfehlungen für die therapeutische Anwendung geben zu können.

Quellen

  1. Gominak SC, Stumpf WE (2012) The world epidemic of sleep disorders is linked to vitamin D deficiency. Medical Hypotheses 79:132–135 DOI: 10.1016/j.mehy.2012.03.031
  2. Majid MS, Ahmad HS, Bizhan H, Hosein HZM, Mohammad A (2018) The effect of vitamin D supplement on the score and quality of sleep in 20–50 year-old people with sleep disorders compared with control group. Nutritional Neuroscience 21:511–519 DOI: 10.1080/1028415X.2017.1317395
  3. Muscogiuri G, Barrea L, Scannapieco M, Di Somma C, Scacchi M, Aimaretti G, Savastano S, Colao A, Marzullo P (2019) The lullaby of the sun: the role of vitamin D in sleep disturbance. Sleep Medicine 54:262–265 DOI: 10.1016/j.sleep.2018.10.033



Leave a Reply